47. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 28. Januar bis 3. Februar 2021

Die Selbstgedrehten

Die Filmtage bayerischer Schulen sind jedes Jahr das Highlight der Schülerfilm-Szene. Wegen Corona kamen 2020 die Filmgruppen nicht am Austragungsort Holzkirchen zusammen, aber im Netz ging es dafür sehr lebendig zu. 76 Filme waren eingereicht worden, davon wurden 26 ausgewählt und dem landesweiten Publikum via Zoom präsentiert. Spannende online-Filmgespräche folgten. Die Filme kamen aus allen Schularten, aus allen Altersgruppen und Filmgenres.

Auf dem Internationalen Filmwochenende Würzburg zeigen wir 10 Produktionen aus diesem Programm, ganz kurze und auch lange, lustige und experimentelle, manche auf hohem technischem Niveau, manche eine interessante Fingerübung, die Impulse setzen will. Alle Filme wurden von Schüler*innen mit viel Herzblut gestaltet.

Wir bitten schon jetzt um Nachsicht für die eine oder andere Unzulänglichkeit. Lassen Sie sich dennoch von ungewöhnlichen 85 Film-Minuten überraschen.

Hans Rambeck
Mitorganisator der Filmtage bayerischer Schulen

Filmliste „Die Selbstgedrehten

Aus einer LinieSchönborn-Gymnasium Münnerstadt
The beauty of yellowEffner-Gymnasium Dachau
Corona FacesPriv. Gymnasium Pindl
SpriocLuitpold-Gymnasium Wasserburg
A concrete figure | Spiegelbilder | La FaimBOS Gestaltung Straubing
Alternative Fakten zu Wilhelm Conrad RöntgenRöntgen-Gymnasium Würzburg
Da san de Tiere dahoamGymnasium Trudering München
Museumst(r)ickWirsberg-Gymnasium Würzburg
AusnahmezustandVon-Pelkhoven-Schule Kolitzheim
Vom LeBEN erzählenArmin-Knab-Gymnasium Kitzingen