47. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 28. Januar bis 3. Februar 2021

Old Men Never Die

Regie: Reza Jamali
Iran
Spielfilm | OmeU (Persisch, Türkisch) | 2019 | 87 min | im Wettbewerb

 

Inhalt

Aslan, der mittlerweile 100 Jahre alt geworden ist, ist bereits vor 45 Jahren in ein abgelegenes Dorf im Nordwesten des Irans gezogen. Nachdem er in seinem Berufsleben der Kopf einer Todesschwadron war, fand er hier, wie erhofft, seine Ruhe – auch vor bösen Geistern. In dem in grandioser Landschaft liegenden Ort leben fast nur noch alte und behinderte Männer. Sie alle haben ein volles Leben geführt und sehen ihrem Ende gelassen entgegen. Doch das Ende kommt einfach nicht. Seit 45 Jahren ist hier niemand mehr gestorben. Die Männer überlegen: Ist Selbstmord der einzige Weg den Tod ins Dorf zurück zu bringen? Doch es ist alles nicht so einfach ist, wie sie denken. Zu allem Übel hat auch noch die Regierung von der Geschichte gehört und Offiziere beauftragt, ein Auge auf die alten Herrschaften zu haben, um ein Desaster zu vermeiden.

 

Storyline

One-hundred-year-old Aslan, the head of a death squad in his youth, lives in a remote village. Since he came to the village 45 years ago, nobody has ever died here. Now, most of the population are old and disabled men. All of them are done with life. They believe the only way to bring death back to the village is to commit suicide.

 

Über den Film

Im Rahmen der Preisverleihung am 32. Tokyo International Film Festival (TIFF) vom 5. November gewann der Regisseur Reza Jamali den Spirit of Asia Award des Japan Foundation Asia Center für seinen Film "Old Men Never Die". Der Preis wurde einem vielversprechenden Regisseur im Bereich Asian Future des TIFF verliehen, ausgewählt für seine Chancen auf internationalen Erfolg über kulturelle und nationale Grenzen hinaus.
APA-OTS, presseportal.de

 

Preise

2019 THE SPIRIT OF ASIA AWARD Tokyo International Film Festival
2019 Winner of Special Commendation of Jury Cyrus Int’l Film Festival, Canada

 

RegieReza Jamali
DrehbuchReza Jamali
KameraVahid Biouteh
SchnittAmir Etminan
TonMajid Nejati
MusikYavar Ghanbarpour
ProduzentPersia Film Distribution
DarstellerNader Mahdilou (Aslan), Hamdollah Salimi, Salman Abbasi, Neda Haghshenas, Velayat Khoobdel, Sefat Ahari