46. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 30. Januar bis 02. Februar 2020

Just Another Day In Paradise
Tanz auf dem Vulkan

Regie: Maya Reichert
Deutschland
Dokumentarfilm | OmdU | 2019 | 90 min | im Wettbewerb
Zum Trailer

 
Vorstellungen

133 - Do, 17:45, im Kino 3 ausverkauft
100
0

342 - Sa, 12:45, im Siebold-Museum ausverkauft
100
0

Inhalt

Obwohl inmitten der Insel Fogo ein Vulkan schwelt, ist sie für die drei Protagonisten der beste Ort zum Leben. Alcindo ist auf der kapverdischen Insel aufgewachsen und der Armut seines Elternhauses entkommen. Nun möchte er seine aus Frankreich stammende Freundin von dem Reiz der Insel überzeugen. Vincent ist Bodybuilder aus Dänemark und sehnt sich nach einem Platz, um zur Ruhe zu kommen, nachdem er in seiner ursprünglichen Heimat im Rockermilieu verkehrte. Auch Architekt Ralf sucht vor allem nach Ruhe und einem langsameren Leben. Sein stressiger Alltag in Deutschland hatte ihm bereits mehrere Herzinfarkte beschert. Einfühlsam erzählt der Dokumentarfilm von den verschiedenen Lebensentwürfen, die auf der Insel gelebt werden. Doch allen Prognosen zum Trotz bricht während der Dreharbeiten der Vulkan aus und zerstört innerhalb kurzer Zeit alles.

 

Storyline

Although a volcano at the core of the island Fogo is smoldering, it’s still the best place to live for the three protagonists. Alcindo grew up on the island, which is part of the Cape Verde archipelago, and managed to escape the poverty of his childhood home. Now, he seeks to convince his French girlfriend of the island’s beauty. Vincent is a bodybuilder from Denmark, longing for a place to retire, after being involved with criminal biker gangs in his home country. German architect Ralf is also looking for tranquility and a slower-paced life after being struck by several heart attacks. The documentary portrays the different ideas of life being lived on the island. But then, against all expectations, the volcano errupts during filming and destroys everything.