46. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 30. Januar bis 02. Februar 2020

Sea of Shadows

Regie: Richard Ladkani
Österreich
Dokumentarfilm | OmeU | 2019 | 106 min | im Wettbewerb
Zum Trailer

 
Vorstellungen

333 - Sa, 15:00, im Kino 3 ausverkauft
100
0

412 - So, 13:00, im Kino 1 online Kontingent verbraucht
66
33

Inhalt

Der Dokumentarfilm Sea of Shadows ist Krimi, Actionfilm und notwendiger Weckruf: Eine drohende Katastrophe in einer der spektakulärsten Landschaften der Welt ist Auslöser für eine einzigartige Rettungsaktion. Mexikanische Drogenkartelle und die Chinesische Mafia kollaborieren um den Totoaba Fisch in der Sea of Cortez im Golf von Kalifornien) zu wildern. Die Schwimmblase des Fisches wird in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet und extrem teuer gehandelt. Für dieses „Kokain der Meere“ gehen die Wilderer mit brachialen Methoden vor, was das gesamte maritime Leben der Region - inklusive das des seltenen Vaquita, des Kalifornischen Schweinswals, bedroht. Doch ein Team aus Wissenschaftlern, Naturschützern, investigativen Journalisten und mutigen Undercover-Agenten hat es sich zum Ziel gesetzt, die internationalen Syndikate zu überführen.

 

Storyline

The vaquita, the world's smallest whale, is near extinction as its habitat is destroyed by Mexican cartels and the Chinese mafia, who harvest the swim bladder of the totoaba fish, the "cocaine of the sea." Environmental activists, Mexican navy and undercover investigators are fighting back against this illegal multi-million-dollar business.