46. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 30. Januar bis 02. Februar 2020

Master Cheng
Mestari Cheng

Regie: Mika Kaurismäki
Finnland | China, Volksrepublik | Großbritannien
Spielfilm | OmdU | 2019 | 114 min
Zum Trailer

 
Vorstellungen

213 - Fr, 19:00, im Kino 1 ausverkauft
100
0

415 - So, 19:00, im Kino 1 ausverkauft
100
0

Inhalt

Nachdem seine Frau gestorben ist, macht sich der chinesische Koch Cheng zusammen mit seinem Sohn auf den Weg nach Finnland. Vor Jahren hat er in Shanghai einen Finnen kennengelernt, den er nun besuchen möchte. Sein Weg führt ihn in ein abgelegenes Kaff in Lappland, wo allerdings keiner den Freund kennt. Die Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm immerhin eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald lernen die Einheimischen die Köstlichkeiten der chinesischen Küche kennen. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, wollen die Dorfbewohner ihn nicht gehen lassen. Sie schmieden einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben …

 

Storyline

Following the death of his wife, professional chef Cheng travels with his young son to a remote village in Finland to connect with an old Finnish friend he once met in Shanghai. Upon arrival, nobody in the village seems to know his friend but local café owner Sirkka offers him accommodation and in return Cheng helps her in the kitchen, surprising the locals with the delights of Chinese cuisine. Gradually his cooking encourages these vastly different cultures to connect and Cheng soon becomes a celebrated member of the community. Unfortunately his tourist visa is soon to run out and it’s up to the villagers to come up with a plan to help him stay…