46. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 30. Januar bis 02. Februar 2020

Stummfilm-Matinée so gut wie ausverkauft!

Die diesjährige Stummfilm-Matinee garantiert wieder einmal Gänsehaut-Momente – und nicht nur deswegen, weil Richard Oswalds „Unheimliche Geschichten“ auf der Leinwand schaurig-schöne Unterhaltung bieten, sondern auch weil der diesjährige Live-Act Michael Riessler für Musik steht, die unter die Haut geht.

Der außergewöhnliche Klarinettist hat mit so unterschiedlichen Künstlern wie John Cage, Karlheinz Stockhausen und David Byrne zusammengearbeitet, mit den Berliner Philharmonikern und der WDR-Big-Band musiziert, unzählige CDs veröffentlicht und wurde u.a. mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Nicht umsonst nennt ihn die FAZ einen „der vielseitigsten deutschen Komponisten und Musiker“.

Die Karten für die Stummfilm-Matinée sind so gut wie ausverkauft. Beeilen und Sichern Sie sich eines der letzten verfügbaren Tickets so bald wie möglich!