47. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 28. Januar bis 3. Februar 2021

Grußwort Oberbürgermeister

Liebe Freundinnen und Freunde des Films!

Internationales Filmwochenende Würzburg #goesdigital. Bereits im November wurde das Filmwochenende als Hybridveranstaltung angekündigt. Auch wenn es damals schon unwahrscheinlich schien, dass ein Genuss des vielseitigen Programmes im schönen Ambiente des Central im Bürgerbräu stattfinden kann, stellte alleine die Aussicht darauf einen Hoffnungsschimmer dar. Aber in diesen Zeiten, in denen die Corona-Pandemie und ihre Maßnahmen zur Bekämpfung unser Leben radikal verändern, ist der digitale Weg die einzige Möglichkeit, ein Filmfestival durchzuführen. Auch wenn es viele Punkte gibt, die wir alle – jetzt als virtuelle – Besucherinnen vermissen werden, bin ich sehr froh, dass dieses wichtige Festival trotz Pandemie in abgewandelter Form überhaupt und hoffentlich im nächsten Jahr wieder in altbewährter Form stattfindet. Ich danke den ehrenamtlichen Organisatorinnen, die sich seit Monaten in ein Wechselband der Gefühle begeben haben, um für uns, für Sie liebes Publikum, das 47. Internationale Filmwochenende trotz allem möglich zu machen. Genießen Sie es und bleiben Sie gesund!

Ihr


Christian Schuchardt
Oberbürgermeister

(Foto: Daniel Peter)