47. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 28. Januar bis 3. Februar 2021

Kovan
The Hive

Regie: Eylem Kaftan
Türkei
Spielfilm | OmeU (Türkisch) | 2019 | 93 min | im Wettbewerb

 

Inhalt

Ayse kehrt in ihre Heimatstadt im Nordosten der Türkei zurück, um ihre schwerkranke Mutter zu pflegen. Bevor diese stirbt, vermacht sie Ayse ihre über alles geliebten Bienenstöcke. Als sie anfängt, mit dem ortsansässigen Imker zu arbeiten, tauchen bald die ersten Probleme auf. Außerdem wird ein Bär eine ernste Bedrohung für die Bienen und ihr Leben. Wird Ayse ihre Furcht vor Bienen und ihre noch größere Angst vor dem marodierenden Bären überwinden? Kann sie die verbleibenden Bienenstöcke retten?

 

Storyline

Ayse returns to her hometown in North East Turkey to care for her ailing mother. When the mother dies, Ayse inherits her beloved beehives. She starts working with the local beekeeper, but soon there are the first problems. On top of that, a bear is showing up, threatening her bees and her life. Will Ayse conquer her fear of bees and the marauding bear? Can she save the remaining beehives?

 

 

 

RegieEylem Kaftan
DrehbuchEylem Kaftan
KameraMursel Coban
SchnittErkan Erdem
TonTaylan Gecit, Ömür Müldür, Yalin Ozgencil, Mine Pakel
MusikEmir Ersoy
ProduzentCanol Balkaya, Mustafa Karadeniz, Onder Onsal
DarstellerMeryem Uzerli (Ayse), Feyyaz Duman (Ilker), Hakan Karsak (Ahmet), Burcu Salihoglu (Mine), Sennur Nogaylar (Cemile)