45. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 24. bis 27. Januar 2019

The Incursion

Regie: Sasha-Gay Lewis
Jamaika
Kurzfilm | OmeU | 2018 | 26 min


Zum Trailer

 
Vorstellungen
344 - Sa, 17:15, im Keller Z87
442 - So, 13:30, im Keller Z87
in Kurzfilm-Jamaika

Inhalt
Am 23. Mai 2010 fand in Tivoli Gardens (West Kingston, Jamaika) die militärische Operation „The Incursion“ statt. Das Ziel war es, den berüchtigten Drogenboss Christopher „Dudus“ Coke festzusetzen. Diese Aktion gipfelte in einem tödlichen Zusammenstoß zwischen Sicherheitskräften, Bewohnern und Anhängern von Coke, in dessen Folge über 150 Menschen starben. Sozial ausgegrenzt und geächtet, sucht eine Gruppe von Bewohnern Tivoli Gardens Beachtung für die Ungerechtigkeit, die sie während des Einsatzes erdulden mussten. „The Incursion“ (dt. Einfall, entspr. Invasion) ist ein intimer, emotional schockierender Dokumentar-Kurzfilm über die blutigste Schlacht der Geschichte Jamaikas aus Sicht der Menschen, die sie erleben mussten

Storyline
Socially marginalized and ostracized, a group of residents from the Tivoli Gardens community in West Kingston seeks recourse and recognition for what they had to endure during the 2010 military raid that left over 150 people dead.