45. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 24. bis 27. Januar 2019

All the Gods in the Sky
Tous les dieux du ciel

Regie:  Quarxx
Frankreich
Spielfilm | fOmeU | 2018 | 110 min


Zum Trailer

 
Vorstellungen
226 - Fr, 23:55, im Kino 2

Inhalt
Der 30-jährige Fabrikarbeiter Simon lebt auf einer heruntergekommenen Farm in einer abgelegenen französischen Gegend. Simon widmet sich der Pflege seiner Schwester Estelle, die schwer verletzt wurde, als ein Kinderspiel schrecklich schief lief. Simon wird seit diesem Vorfall von Schuldgefühlen und Depressionen geplagt, die ihn außer Kontrolle geraten lassen und davon überzeugt haben, dass er von Außerirdischen entführt wurde, die immer noch versuchen, ihn zu kontaktieren. Er hat keine Freunde und verlässt das Haus nur für seine Arbeit, mysteriöse Aufgaben und gelegentliche Besuche bei einem Psychiater. Er ist wütend auf das System und dessen Beamte, die das Ziel haben, Estelle aus seiner Obhut zu holen. Als das junge Mädchen Zoë den Geschwistern einen Besuch auf ihrem abgelegenen Bauernhof abstattet, ändert sich das alles.

Storyline
30-year-old factory worker Simon lives a solitary existence on a decrepit farm in the remote French countryside. Devoting his time to caring for his sister Estelle, who was left severely disabled when a childhood game went horribly wrong, Simon is plagued by guilt and depression. His guilt since the incident has left him spiralling out of control and convinced he was abducted by aliens who are still trying to contact him. He doesn’t have any friends and only leaves the house for work, mysterious tasks and occasional visits to a psychiatrist. He is angry at the system and their aim to remove Estelle from his care. When a young girl named Zoe pays the siblings a visit at their isolated farm house everything changes.