45. Internationales Filmwochenende Würzburg vom 24. bis 27. Januar 2019

One Last Deal
Tuntematon mestari

Regie: Klaus Härö
Finnland
Spielfilm | OmeU | 2018 | 94 min


Zum Trailer

 
Vorstellungen
263 - Fr, 18:00, im VCC Ticket-Reservierung
326 - Sa, 21:30, im Kino 2 Ticket-Reservierung

Inhalt
Bevor er sich in den Ruhestand verabschiedet, möchte Kunsthändler Olavi einen letzten großen Coup landen: Bei einer Auktion ist ihm das Gemälde eines unbekannten Meisters aufgefallen. Olavi ist überzeugt, dass es sich um ein Werk des legendären russisch-finnischen Malers Ilja Repin handelt. Wie besessen beginnt er, die Herkunft des Bildes zu recherchieren. Da passt es ihm gar nicht, dass sein Enkel Otto ein Praktikum bei ihm absolvieren soll. Nach und nach nähern sich Enkel und Großvater einander an. Doch wird es ihnen gelingen, Olavis Deal zu vollenden und dem arroganten Kunstbetrieb ein Schnippchen zu schlagen?

Storyline
Before he starts his retirement, art dealer Olavi would like to pull off one last coup: During an auction his attention is drawn to a painting by an unknown master. Olavi is convinced that it is a work by the legendary Russian-Finnish painter Ilya Repin. He obsessively begins to research the picture's provenance. So it does not suit him at all that his grandson Otto is scheduled to start an internship with him right then. Gradually, however, the grandson and grandfather grow closer to each other. But will the two of them manage to finalise Olavi's deal and outsmart the arrogant art trade?